"Wer bin ich?"

Tages-Retreat

Samstag, 25. Mai, 14-21 Uhr

 

  • Talks
  • Übungen
  • Stille und geführte Meditationen

Teilnahmekosten: 110 Euro

Ort: steht noch nicht Fest (Raum Sottrum)

 

Anmeldung über das Kontaktformular

 

Den aufwändigen Lebensalltag hinter sich zu lassen und sich im Ursprung des Seins hinter all den "Rollen" erkennen zu können bedeutet eine ungeheure Entlastung.

 

Wer bin ich ohne all das?

 

Ohne all die Rollen, die ich bediene, all die Erfahrungen aus der Vergangenheit, die mich scheinbar prägen, all die Erwartungen an die Zukunft, die mir kaum bewusst sind?

Wer bin ich JETZT? Wer bin ich vor allen Eigenschaften und Rollen, die mich scheinbar ausmachen?

 

Du bist DAS. Ungeteiltes, umgeprägtes Sein.

 

Das (scheinbare) Ankommen darin und die Annahme dessen, "was IST" ist die Grundlage vieler Heilvorgänge und das Thema dieses Tagesseminars.

 

Der Tag gestaltet sich durch Talks, Übungen, geführte und  stille Meditationen und Zeit zur Reflektion. In einem Zwiegespräch, das vor der Gruppe stattfindet, können sich individuelle Fragen lösen. 



"Ganz bei Dir ankommen"

2 Tage-Einzel-Retreat

- auf Anfrage - 

Manchmal hat man einfach nicht das Bedürfnis nach vielen Menschen, sondern möchte sich einem Thema intensiv mit Hilfe eines erfahrenen Trainers widmen.

 

Meine Einzel-Retreats, gehen über zwei Tage in der zen-artigen Landschaft des stimmungsvollen Camps Reinsehlen in der Lüneburger Heide. Dort findet das Augen Weite, die Seele Ruhe, der Körper gutes Essen, frische Luft und eine sehr besondere Landschaft für Stille und Bewegung.

 

In einem Vorgespräch und 4 Session-Einheiten beleuchten und lösen wir, was Du bearbeiten möchtest. In einem abschließendes Resümee ziehen wir Bilanz und bestimmen die Aufgaben, die Du in Deinen Lebensalltag mitnimmst.